DAS WERK

GEDICHTBÄNDE

  • Sieben Meere, edition Löcker, Wien 2015
  • Das Tor, Berenkamp, Wattens 2012
  • Raumfremde, Edition Thurnhof, Horn 2008
  • Palinuro, Berenkamp, Innsbruck 2008
  • Propyläen der Nacht, Waldemar Weber Verlag Augsburg 2003, 2. erweiterte Gesamtausgabe
  • Propyläen der Nacht, Connnect Trezzano (MI), Italien 2000, 1. Ausgabe des lyrischen Gesamtwerkes *
  • Gegenstunde, Edition Dieter Grauer, Florenz 1998 *
  • Das Ausbleiben, Edition Atelier, Wien 1993 *
  • Licht und Asche, Edition Atelier, Wien 1987, vergriffen
  • Blick und Traum, Limes, Wiesbaden 1982, vergriffen
  • Meridiane der Hoffnung, Limes, Wiesbaden 1979, vergriffen
  • Untermieter des Lebens, Bläschke, Darmstadt 1976 *
  • Stille ist das Mass der Weite, Bläschke, Darmstadt 1973, vergiffen

* Restexemplare beim Autor erhältlich

19 Sprachen, in denen die Lyrik von Karl Lubomirski übersetzt vorliegt: Aserbaidschanisch, Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Georgisch, Hebräisch, Italienisch, Japanisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch.

APHORISMEN

  • Links Rechts oder Mensch, Berenkamp Verlag Innsbruck, 2005

ERZÄHLUNGEN

  • Bagatellen, Edition Atelier, Wien 1990
  • Menschenopfer, Majo-Bild und Buchverlag, Bad Kissingen 1996,
  • Menschenopfer, Hörbuch 2008, 2 Audio CDs, Polyglobe Music, ISBN 978-3900006709

REISELITERATUR

Reisen führten Karl Lubomirski bis heute in 53 Länder

  • Bruder Orient, Reiseliteratur, Berenkamp Verlag, 2004, ISBN 3-85093-167-6
  • Gefangene des Himmels, Reiseliteratur, Berenkamp Verlag, 2006, ISBN 3-85093-208-7

MÄRCHEN

  • Tahira und Schahidi, Connection, Trezzano sul Naviglio 1994

BÜHNENWERKE

  • Passion Erl, 2008
  • Sturm und Geist, 2005
  • Oratorium Michael Pacher, 1998, auch auf CD erhältlich

MONOGRAFIE

  • Mongrafie Anni Kraus, Universitätsverlag Innsbruck, 1977